Lade Veranstaltungen

Tee-Session: Schwarzer Tee | 19. November 2017, 14-15 Uhr

Schwarztee ist nicht gleich Schwarztee.

Es gibt unzählige Formen verschiedenster Ausprägungen in diesem Teegenre. Die große Vielfalt liegt insbesondere daran, dass jedes Kultivar der Teepflanze prinzipiell für die Herstellung von Schwarztee geeignet ist und sich viele Bauern verteilt auf der ganzen Welt daher auch der Schwarzteeproduktion verschrieben haben.

Während es bei der Herstellung in anderen Tee-Genres wie Oolong oder Grüntee punktuelle Unterschiede gibt von Hersteller zu Hersteller, ist doch das Herstellungsprinzip bei schwarzem Tee ziemlich einheitlich und “straight forward”: Pflücken, Welken, Rollen, Oxidieren, Trocknen.

Trotz einer einheitlichen Produktionsweise gibt es weiterhin große Unterschiede im Geschmack unterschiedlicher Schwarztees, insbesondere, wenn man Schwarztees aus unterschiedlichen Ländern miteinander vergleicht.

Genau das werden wir in dieser Zeremonie tun. Bist du dabei?

 


Bei einer Tee-Session nehmen wir uns eine Stunde Zeit, um uns gemeinsam eines Aspekts der Welt des Tees anzunehmen. Im Rahmen der Session werden ein oder mehrere Tees verkostet und Hintergrundwissen zu Tee und Teekultur vermittelt. 

 

RESERVIERUNG & BEZAHLUNG

Für eine Reservierung teile uns die Anzahl der Gäste mit und als Betreff den Veranstaltungsnamen:  „Tee-Session: Schwarzer Tee | 19. November 2017, 14-15 Uhr“

Bezahlung erfolgt dann direkt vor Ort am Veranstaltungstag. Wir freuen uns auf dich!

 

[contact-form-7 id=“1766″]

19 November
Sonntag @ 14:00 - 15:00

Details

Gastgeber

Morten Menge

Veranstaltungsort

Chen Mountain Tea Salon

Uhlandstraße 147
Berlin, 10719 Deutschland